Referenzen

VERÖFFENTLICHUNGEN

SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 118, 2017
Portfolio-Vorstellung “Grafische Momente – Volker Ackermanns Spiel mit Licht und Schatten”:

SCHWARZWEISS 118

 

 

 

 

 

 

 

Einzelbild-Vorstellung:
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 102, 2014
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 91, 2013
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 85, 2012
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 80, 2011
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 79, 2010
SCHWARZWEISS Tecklenborg Verlag, Ausgabe 78, 2010

 

AUSSTELLUNGEN

“12. Emscherbruch-Pokal 2011″
Fachhochschule Gelsenkirchen, Deutschland
Gruppenausstellung
Oktober/November 2011

“11. Emscherbruch-Pokal 2009″
Fachhochschule Gelsenkirchen, Deutschland
Gruppenausstellung
Oktober/November 2009

“Faszinierendes Ruhrgebiet”
Forum Duisburg, Deutschland
Gruppenausstellung
Oktober 2009

 

WETTBEWERBE/AUSZEICHNUNGEN

Volker Ackermann gewinnt mit der Fotografie “GassenLäufer” den Sonderpreis der Sezession Gelsenkirchener Lichtbildner (SGL) beim traditionsreichen, bundesweiten Schwarzweiss-Fotowettbewerb “12. Emscherbruch-Pokal 2011“, der im 2-jährigen Turnus von der SGL ausgetragen wird.
Die Fotografien “LichtBogen“, “AusGeleuchtet” sowie “StrassenHund” erzielten im gleichen Wettbewerb je eine Annahme.

Volker Ackermann erhielt mit der Fotografie “QuerLeser” eine Bronzemedaille des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) beim traditionsreichen, bundesweiten Schwarzweiss-Fotowettbewerb “11. Emscherbruch-Pokal 2009“, der im 2-jährigen Turnus von der Sezession Gelsenkirchener Lichtbildner ausgetragen wird.
Die Fotografie “Weite” erzielte im gleichen Wettbewerb eine Annahme.

Beim Fotowettbewerb “Faszinierendes Ruhrgebiet”, ausgerichtet 2009 von der fotocommunity sowie vom Forum Duisburg, erzielten die Fotografien “Weltraumbahnhof“, “Stairway to Hell” sowie “Rolltreppe” je eine Annahme.